Schlechter Witz oder vorgezogener “Karnevalsgeck”?

In der letzten Sitzung des Haupt- und Finanzausschuss konnte man nur staunen über soviel Kreativität in Zeiten einer Krise Steuergelder verschleudern zu wollen. Die SPD beantragte eine “Mobile Bühne“ zur Aufbesserung der Situation der Corona geplagten Kleinkünstler und Karnevalsvereine in Oberhausen. Die Stadtverwaltung als zukünftiger Technikausstatter. Es war leider kein Witz, Herr Flore versuchte auf […]

Weiterlesen…