OfB hakt nach: Wie gut ist die Stoag gegen Corona gerüstet?

Wenn die Stoag ab Montag den „standardmäßigen Fahrplan“ wieder aufnimmt, gilt in NRW die Maskenpflicht in Bus und Bahn. Die Stoag kündigt zwar in der Presse an, dass Fahrgäste dann nur noch mit Ticket und Maske einsteigen dürfen. Doch durch wen wird kontrolliert, ob im Bus insbesondere von Kindern und Jugendlichen die Maske getragen und […]

Weiterlesen…

OB Schranz muss Haltung zeigen gegen überhastete Schulöffnung

Wie gut sind Oberhausener Schulen gerüstet, wenn am 23. April die Berufsschul-, Abi- und Zehner-Abschlussklassen kommen? Offen für Bürger hat die Bemühungen an verschiedenen Schulen verfolgt und mit Schulen gesprochen. Der Eindruck: Das Engagement der Schulen ist sehr hoch, doch die Ausstattung an Masken, Desinfektion und Räumen äußerst knapp genäht. […]

Weiterlesen…

Grüner Populismus

Wenige Wochen nach Ausbruch der Corona-Pandemie zeichnet sich ab, dass die wirtschaftlichen Auswirkungen und somit die finanziellen Belastungen für Bund, Länder und Gemeinden immens sein werden. Gerade für eine Stadt wie Oberhausen sind dies natürlich keine guten Nachrichten. Alle Bemühungen der letzten Jahre den städtischen Haushalt zu sanieren, sind damit zunichte gemacht. So wundert es […]

Weiterlesen…